Seit 2017 bringt das Café 103 Menschen im Gun­deldinger Quartier zusammen, die sich gewöhnlich kaum kennen. Einmal im Monat, immer am letzten Sonntagnachmittag, immer im Migrationszentrum.

Das Café 103 ist eine Nachbarschaftsinitiative aus dem Gundeldinger Quartier, Basel. Sie wurde im Jahr 2017 lanciert, als dort das kantonale Erstaufnahmezentrum für 250 geflüchtete Menschen in Betrieb genommen wurde. Das Café 103 ist ein Ort der Begegnung und Verbundenheit. Monatlich treffen sich zwischen 30 und 50 Personen. Es wird ausgetauscht, Kaffee getrunken und Aktivitäten werden organisiert. Gleichzeitig ist das Café 103 kein Hilfsprogramm für geflüchtete Menschen, sondern ein Netzwerk, das die nachbarschaftliche Solidarität im Alltag lebt.

Möchtest du über unsere Aktivitäten informiert bleiben? Dann melde dich hier für unseren Newsletter an.

Rückblick

30. Juni 2024

 

26. Mai 2024

Gute Tat?!

 

28. April 2024

Auf den Zahn gefühlt

 

31. März 2024

On tour

 

25. Februar 2024

Da klingt was nach…

 

28. Januar 2024

Lego gesucht

 

Treffen im 2023 

31. Dezember 2023

Weihnachtsgrüsse

 

26. November 2023

Nähatelier gestartet

 

29. Oktober 2023

Was ist los?

 

24. September 2023

Fahrrad Flick- und Putztag

 

27. August 2023

Zurück mit neuen Ideen

 

29. Juli 2023

Sommerpause!

 

26. März 2023

Schon wieder

 

26. Februar 2023

Nicht in den Ferien?

 

29. Januar 2023

Geglückter Saisonstart

 

Treffen im 2022 

25. Dezember 2022

Weihnachtspause

 

27. November 2022

Zu Besuch bei Freunden

 

30. Oktober 2022

Buntes Treiben

 

25. September 2022

Unser Herzschlag

 

28. August 2022

Upcycling mit Marianne

 

31. Juli 2022

Sommerpause

 

26. Juni 2022

Schach mit David

 

30. April 2022

Sticken mit Sherin

 

31. März 2022

Made with love

 

27. Februar 2022

folgt

 

30. Januar 2022

folgt

 

Treffen im 2021